Studio Display Reviews: Mittlere Begeisterung bis Enttäuschung

Apple Studio Display 5K Retina 220308

Apples Studio Display hat nur eine schlechte Webcam.

Einige Journalisten und Reviewer haben das neue Studio Display unter die Lupe genommen und die Begeisterung fällt in Relation ziemlich gedämpft aus.

Gelobt werden das schöne Aluminiumgehäuse und die hervorragenden Lautsprecher und Mikrofone. Genau das hatten wir auch erwartet, hier haben wir ja beschrieben, warum das Studio Display das neue Thunderbolt Display ist. Allerdings hatten wir nicht erwartet, dass Apple es so genau nimmt – die Technik scheint nämlich tatsächlich auch etwas in der Vergangenheit stehen geblieben zu sein. So kritisieren viele Tester, dass das Display zwar fast so viel kostet wie vorher ein kompletter iMac, aber man nicht mehr Leistung bekommt, sondern weniger.


5K Display ohne HDR, ohne 120 Hz

So bietet das Display mit 600 nits maximaler Helligkeit keine HDR Funktion. Was auch fehlt ist 120 Hz Bildwiederholrate (bei Apple ProMotion genannt), was die iPhones und MacBook Pros können.

Extrem enttäuscht wird über die Webcam berichtet. Wer erwartet, dass Apple bei einem Produkt, was wahrscheinlich fünf bis zehn Jahre unverändert produziert wird eine Webcam einbaut, die alles andere in den Schatten stellt, wird einfach enttäuscht. Die Webcam, so schreiben viele Tester, ist deutlich schlechter als die Frontkamera im iPhone 11, schlechter als die Webcam in LGs einige Jahre altem 5K UltraFine Display (dass derzeit schwer erhältlich aber immer noch in Produktion ist) und sogar schlechter als die Webcam in aktuellen M1 MacBooks.


Webcam Bildqualität verwaschen

Das ist wirklich traurig. Wer einen iMac oder gar noch ein altes Thunderbolt Display ersetzen möchte und fast 2000 Euro ausgibt, der sollte auch erwarten können, dass die Kamera besser ist und zeitgemäße Bildqualität liefert. Es ist geradezu absurd, dass Apple das Tool der heutigen Zeit so nachrangig behandelt. Klimawandel, Corona und andere globale Ereignisse, die zu immer mehr Videotelefonie führen scheinen keinen Einfluß auf ein Produkt gehabt zu haben, dass die nächsten Jahre am Markt bestehen soll.

Studio Display Kamera Quality

Apple hat dem Wall Street Journal gegenüber mitgeteilt, dass sie einen Fehler gefunden hätten und es ein Softwareupdate für die Webcam Qualität gibt. Da ist es ja gut, dass eine Journalistin da nochmal drüber geguckt hat. Es ist aktuell bei Macs als Nutzer fast unangenehm sich mit diesen Qualitäten in Videokonferenzen blicken lassen zu müssen. Joanna Stern vom WSJ hat das Studio Display im Video gegen andere aktuelle Monitore getestet.

Elgato Facecam - Full-HD-Webcam (1080p60) für Streaming, Gaming, Videokonferenzen, Sony-Sensor, fortgeschrittene Lichtkorrektur, Bedienung wie bei einer DSLR, für OBS, Zoom, Teams und mehr, für PC/Mac
Elgato Facecam - Full-HD-Webcam (1080p60) für Streaming, Gaming, Videokonferenzen, Sony-Sensor, fortgeschrittene Lichtkorrektur, Bedienung wie bei einer DSLR, für OBS, Zoom, Teams und mehr, für PC/Mac
von Corsair
  • Elgato Prime Lens: Ganzglasobjektiv (f/2.4 24 mm*) in Studioqualitt
  • STARVIS-CMOS-Sensor von Sony: Fr Innenrume optimiert
  • Fortschrittliche Bildengine: Unkomprimiertes Video ohne Artefakte
  • Echtes Full HD: Atemberaubendes 1080p bei flssigen 60 Bildern pro Sekunde
  • Highspeed-Elektronik: USB-3.0-Schnittstelle bertrgt Bilddaten mit minimaler Latenz
Unverb. Preisempf.: € 199,99 Du sparst: € 55,00  Preis: € 144,99 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Unterm Stich scheint das Studio Display also ein Produkt zu sein, dass Durchschnitt ist. Dass das Panel bei dem Preis kein HDR und 120 Hz besitzt und nur mit dem schon seit Jahren bekannten LG 5K gleich zieht ist nicht sehr innovativ. Zudem hätten wir nicht eine Webcam erwartet, die so ein schlechtes Bild liefert. Vor diesem Hintergrund oben eine Webcam, die Ihr auch an einen anderen Monitor klemmen könnt.


Das LG 5K UltraFine Display ist immer noch eine gute Wahl

Wenn also die Webcam ein wesentlicher Punkt in Euer Kaufentscheidung ist, damit nicht noch ein extra Gerät auf Eurem Schreibtisch herum schwirrt, dann solltet Ihr gleich zum LG 5K UltraFine Display greifen. Dort ist die Webcam deutlich besser, wenn auch nicht auf iPhone Niveau. Die im Studio Display ist im Prinzip jetzt schon veraltet. Und das LG ist hunderte Euro billiger. Und hat einen höhenverstellbaren Stand. Wer auf das Alugehäuse verzichten kann wird mit dem LG eventuell aktuell glücklicher.

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close