Keenetic verlegt Softwareentwicklung nach Deutschland

Keenetic Software Germany

Softwareentwicklung für Keentic Router findet in Deutschland statt.

Keenetic stellt gute und günstige Router her. Aufgrund des aktuellen Ukrainekrieges wird jetzt die Softwareentwicklung nach Deutschland verlegt.

Wie Keenetic in einem Blogpost mitteilt verurteilt die Firma den Krieg und macht sich Sorgen um die Mitarbeiter, die in der Ukaraine zu Hause sind. Zudem erkennt sie die Probleme an, die der russische Cyberwar mit sich bringt. Als Konsequenz verlegt man die Softwareentwicklung komplett nach Deutschland, so dass keine Möglichkeit mehr durch Russland gegeben ist die Routersoftware von Staatsseite zu kompromittieren.

Recognising the outstanding contribution of our engineers from Russia to the development of Keenetic products, and the potential risks arising from the ongoing crisis, we have decided to relocate the software team from Russia to this new company and location

Ab KeeneticOS Version 3.7.4 wird diese komplett aus der europäischen Infrastruktur stammen. Für diese Entscheidung verantwortlich zeichnen Cheng Yuan-Chieh aus Taiwan, der Chef von Keenetic Limited sowie Ciro Riccardi und Norbert Ebinger, die beide Führungspositionen bei der deutschen Keenetic GmbH innehaben.

Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2022 um 08:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Entscheidung zeigt einmal mehr welche vielfältigen Auswirkungen Kriege mit sich bringen. Im Falle eines Routerherstellers, dessen Geräte ja per Definition für Sicherheit stehen, war die Entscheidung des Standortwechsels der Softwareentwicklung wahrscheinlich alternativlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close