Neue Sicherheitsupdates und Firmware

macOS 11.6.6

Viele Sicherheitsupdates für alle.

Apple hat für viele Systeme Updates herausgebracht. Die übliche wesentliche Gemeinsamkeit ist die Sicherheit. Gerade auch für ältere Systeme wie macOS 11 gibt es eine ganze Reihe and Patches.

Die für den Nutzer wirklich bemerkbaren Änderungen halten sich bei iOS und iPadOS in Grenzen: so kann man in der Podcast App jetzt die heruntergeladenen Folgen begrenzen. Außerderdem soll für HomeKit die Anwesenheitserkennung verbessert worden sein.

Wer sich macOS 12.4 installiert und ein Apple Studio Display hat kann nun die Firmware 15.5 für den Monitor einspielen. Der bleibt dabei für ein paar Minuten schwarz, also nicht in Panik verfallen. Wieder soll sich die Webcamqualität verbessert haben. Allerdings fällt die Änderung marginal aus. Die Qualität ist aufgrund der Center Stage Funktion immer noch deutlich schlechter als die Webcamqualität eines iMacs. Dieser kann nämlich den ganzen Sensorchip für das Bild nutzen, während beim Studio Display durch die Center Stage Funktion immer nur ein Ausschnitt des Sensors genutzt wird: dadurch sinkt eben die Bildqualität. Wir gehen mal davon aus, dass das Bild im Studio Display jetzt das Maximum erreicht hat und leider unter dem scharfen Webcambild des iMacs zurückbleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Available for Amazon Prime