Grundeinstellungen Apple AirPort Extreme WLAN Router

Ist die AirPort Extreme ans Stromnetz angeschlossen, taucht sie im AirPort Konfigurationsprogramm (Programme, Dienstprogramme) auf. Falls ihr sie übers WLAN konfiguriert, findet der erste Kontakt über das WLAN Symbol rechts oben in der Menüleiste statt. Dort wird sie als neues Gerät gelistet.

Der Konfigurationsassistent startet und fragt alle relevanten Daten ab und fragt auch nach einem Passwort für die AirPort Extreme. Dieses gilt auch gleichzeitig als WLAN Passwort. Wer das nicht möchte, sollte gleich am Anfang auf den Button ganz links klicken, dann gibt es mehr Möglichkeiten. Allerdings lässt sich hinterher auch alles noch anpassen.

Wer die AirPort an einem besseren Router nur als Access Point, also fürs WLAN nutzen will, muss sich erstmal durch den Assisten klicken (gern auch mit falschen Werten). Danach folgende Einstellungen vornehmen: Unter Netzwerk "Off (Bridge Mode)" auswählen

Und bei Internet "DHCP". So holt sich der Apple Router (jetzt Access Point) selbstständig eine Adresse vom existierenden Router und kümmert sich selber nicht mehr um die Adressvergabe.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.