Design: Totenkopf Lautsprecher MinuSkull

Olivier Kuntzel und Florence Olivier haben Aktivlautsprecher im Stil eines Totenkopf designt. Man sieht ihm dadurch direkt an, dass er Stereowiedergabe beherrscht.

Zwei Fostex Fe-83 Lautsprecher und ein eingebauter Subwoofer sind für den guten Sound zuständig. Dabei soll der Lautsprecher hohen Ansprüchen genügen und mehr als eine gutaussehende Rappelkiste sein – was ja oft der Fall ist.

An Eingängen bringt das Gerät zwei Mal Cinch mit und einen Stromanschluss für den 50 Watt Verstärker. Da der Lautsprecher in Frankreich handgefertigt wird, solltet ihr mit einer Lieferzeit von bis zu acht Wochen rechnen.

Einen kleinen Haken hat die Sache zudem auch noch: Das gute Stück kostet 1600 Euro. Aber vielleicht meint es der Weihnachtsmann ja gut mit Euch.

(via)


Ähnliche Posts:

Freygeist Fahrräder: eBikes werden cool. Endlich.
DING Fahrradleuchten erschaffen einen breiten Lichtteppich zur Sicherheit
Piece: iPhone Bluetooth-Adapter für zusätzliche SIM-Karte
CydeKick: USB-Lader fürs Fahrrad mit integrierter Lampe
LESS: Coolere und minimalistische Schach-Alternative
docks: iPhone Dock, das auch horizontal funktioniert
Leave A Comment