“Runterfalltest”: iPhone gegen Galaxy S III

Was passiert, wenn das iPhone oder das Galaxy auf den Boden fällt? Es geht kaputt – Überraschung. Wie schnell das jedoch geht und ob man seinem Telefon vielleicht doch eine Schutzhülle spendieren sollte, hat Androidauthority ausprobiert.

Mehr oder weniger repräsentativ wurden die Smartphones erst auf die Rückseite, dann auf die Seite und schließlich mit dem Touchscreen zuerst mit dem Boden bekannt gemacht. Überraschend dabei: obwohl auch beim iPhone der Touchscreen zu Bruch geht, reagiert er immer noch auf Eingaben.

Es bietet sich für iPhone-Besitzer also immer noch genug Restfunktionalität um Apple-Care anzurufen. :)


Ähnliche Posts:

Apple Mail versteht sich nicht mit Gmail: Anmeldeversuch blockiert. Lösung: keine.
Heutiges Top-Schnäppchen: LG 34UM95-P 34 Zoll Monitor
Iconosquare Preise und Alternativen für Instagram-Statistik
Black Friday Deals bei Cyberport: Rabatte auf Apple Produkte
Macrolinse: iMicroscope R macht das iPhone zum Mikroskop
Amazons Fire TVs aktuell ohne YouTube Wiedergabe
Leave A Comment