Indiegogo: iPhone Case mit aktiver Temperaturregelung

Hier mal ein interessantes iPhone Case für den extremen Einsatz: Die “Optimal” genannte Hülle bietet eine aktive Temperaturregelung.

Ausgestattet mit zwei aktiven Lüftern, eigener Stromversorgung und Temperaturregelung ist es dafür gedacht Euer Smartphone unter extremen Bedingungen am Laufen zu halten. So kann es das Gerät kühlen, wenn es beispielsweise im Auto sehr heiss ist oder man in der Wüste unterwegs ist. In sehr kalten Umgebungen kann es die Rückseite des iPhones auch wärmen, so dass es sich immer einem Temperaturbereich befindet, in dem es problemlos bedienbar ist.

Optimal Case Desert

Optimal iPhone Case Desk

Optimal iPhone Case Indiegogo

Optimal iPhone Case inside

Optimal Thermal iPhone Case Bike

Für um die 100 Dollar bekommt also ziemlich viel High Tech fürs Geld. Die Frage ist natürlich, ob man zu der Zielgruppe gehört, die sein Smartphone tatsächlich solchen Extremsitutionen aussetzt. Das iPhone ist ja über einen breiten Temperaturbereich funktionsfähig, der im Alltag selten über- oder unterschritten wird. Wer allerdings auf den Weltuntergang vorbereitet sein möchte, kann diese Hülle ja zu seiner Ausstattung hinzufügen. ;)


Ähnliche Posts:

Henge Docks Horizontal Dock für MacBook Pro Retina und Air: Ein bisschen Overkill?
Iconosquare rudert zurück: Alles ist wie voher
Zeittotschlagvideo: Versuch, eine Apple Watch rund zu fräsen
Indiegogo: "Strom" Akkupack mit Anschluss für Apple Lader
iOS 11.1 ist da: Wer Lust hat, kann jetzt aktualisieren
Firmware Update 3.8.7 für DrayTek Vigor 2760
Leave A Comment