Spotify hat doppelt so viele zahlende Nutzer wie Apple

Die Nutzerzahlen, die auch für ein monatliches Abo zahlen, liegen bei Spotify ungefähr doppelt so hoch wie bei Apple.

Apple kommt aktuell auf 40 Millionen zahlende Nutzer, Spotify auf ungefähr 75 Millionen, zusammen mit denen, die die werbefinanzierte Variante hören auf insgesamt 170 Millionen. Die zahlen stammen von einem Bericht auf CNBC.

Doppelt so viele Nutzer heißt allerdings nicht auch großen wirtschaftlichen Erfolg: Spotify fährt immer noch einen Verlust ein. Im letzen Jahr waren das 169 Millionen Euro. Das ist zwar weniger als im gleichen Zeitabschnitt davor, aber von hoher Profitabilität kann nach wie vor keine Rede sein. Apple hat zwar nur die Hälfte der Nutzer, dürfte aber mit der ohnehin schon vorhandenen Infrastruktur weit weniger laufende Kosten haben. Das Rennen der beiden Musikstreaminggiganten bleibt also spannend.

Lasst uns im Forum wissen, welchen Dienst ihr nutzt und warum >>>

Comments are closed.