Steam Link App für iOS von Apple vorläufig abgelehnt – Update

Valve hat für seinen Spielestreamingdienst eine iOS App erstellt – die jetzt erstmal von Apple abgelehnt wurde.

Wir wir hier schon berichtet haben, war die App fertig und sollte nun zum Download bereitstehen. Allerdings veröffentlichte Steam Database auf ihrem Twitter Account eine Presseerklärung von Steam, die aussagt, dass wir uns wohl noch etwas gedulden müssen.

Das Statement sagt aus, dass Apple nun anscheinend festgestellt hat, dass “app guidelines” es nicht erlauben würden die App freizugeben. Da die App den Zugriff auf den Steam Spielestore zulässt und dort auch Einkäufe möglich sind, ist das wahrscheinlich der Grund, dass Apple dagegen ist. Normalerweise bekommt auch Apple immer einen Anteil von in Apps verkauften Dingen, evtl. ist das hier nicht gegeben.

Update 27.05.2018

Phil Schiller von Apple hat sich zu Wort gemeldet und betont, dass man mit Valve zusammenarbeite um die App im App Store freigeben zu können. Er antwortete in einer eMail mit den Worten:

We care deeply about bringing great games to all of our users on the App Store. We would love for Valve’s games and services to be on iOS and AppleTV. Unfortunately, the review team found that Valve’s Steam iOS app, as currently submitted, violates a number of guidelines around user generated content, in-app purchases, content codes, etc.

We’ve discussed these issues with Valve and will continue to work with them to help bring the Steam experience to iOS and AppleTV in a way that complies with the store’s guidelines. We put great effort into creating an App Store that provides the very best experience for everyone.

We have clear guidelines that all developers must follow in order to ensure the App Store is a safe place for all users and a fair opportunity for all developers.

Anscheinend geht also tatsächlich um die In-App-Käufe der App. Da die Firmen aber immerhin miteinander reden, sollte es in naher Zukunft zu einer Lösung kommen.

Comments are closed.