Alternativen zum Apple USB-C Netzteil mit 30, 61 und 87 Watt

Ihr möchtet Euch ein zweites Netzteil für Euer MacBook kaufen aber etwas Geld sparen? Es gibt ein paar Alternativen, die sogar schon mit einem Kabel kommen.

Viele werden jetzt denken “Ein Kabel, na klar, ist doch schließlich ein Netzteil!” aber das ist bei Apple keine Selbstverständlichkeit mehr: Kauft man sich ein neues USB-C Netzteil egal ob in 30, 61 oder 87 Watt, so gibt es eben nur das: das Netzteil (mit dem Stecker für die Steckdose, also auch kein Verlängerungskabel. Ihr könnt aber die alten von den MagSafe Netzteilen verwenden). Ein USB-C auf USB-C Kabel um das Netzteil mit dem MacBook zu verbinden gibt es nicht im Paket.

Das ist für die Umwelt natürlich gut, weil man so beides separat tauschen kann, sollte ein Teil mal kaputt gehen, aber es macht die Sache auch etwas teurer: so kommt zum Preis des Apple Netzteils nochmal um die 20 Euro für das USB-C Kabel oben drauf.

Da Apple aber dankenswerterweise bei der aktuellen MacBook Generation auf den Industriestandard USB-C setzt, kann man sich auch einfach ein anderes Netzteil kaufen. Dabei solltet Ihr daran denken, dass Apples Netzteile ein Wunder der Technik sind: für die jeweils abgegebene Leistung sind sie sehr klein und der Preis daher auch angemessen. Solltet Ihr also eine Alternative ins Auge fassen, die preislich günstiger ist, so sind die Alternativen zwangsweise etwas größer und schwerer – was Euch aber zu Hause ja egal sein kann, Ihr nehmt dann einfach das originale mit auf Reisen. Der Tradeoff ist also Preis gegen Größe und Gewicht. Abstand halten solltet Ihr von Netzteilen die genauso groß sind wie das Apple Original und die gleiche Leistung bei kleinerem Preis versprechen: es wurde mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit an der Sicherheit gespart. Und denkt daran, dass nur ein kleines Netzteil zwischen Euch und der Netzspannung steht!


Alternativen für das Apple USB-C Netzteil mit 30 Watt

30 Watt Alternativen gibt es viele, meist haben die Netzteile sogar noch etwas mehr Leistung und bringen neben dem USB-C Port auch noch einen USB-A Port mit. Damit spart man sich einen weiteren Adapter und auch ein zweites Netzteil und kann dann sogar zwei Geräte gleichzeitig laden, ohne dass das Netzteil wesentlich größer wäre als ein Modell, was nur ein Gerät laden kann.

Ein schönes Exemplar dieser Gattung stammt von Aukey und wir haben es uns vor einiger Zeit mal angesehen. Wir raten dazu von einem bekannten Hersteller zu kaufen und nicht ganz unten ins Regal zu greifen.


Alternativen für das Apple USB-C Netzteil mit 61 Watt

Das 61 Watt Netzteil von Apple ist ein hervorragendes Netzeil für alle Apple Nutzer: es läd auch kleinere MacBooks und größere (15″ Modelle laden etwas langsamer bzw. bei voller CPU Auslastung gar nicht) und ist somit eine gute Wahl, wenn Ihr Eure Geräte über Nacht ladet oder mit dem 15 Zoll Modell sowieso nur surft und nicht Grafik und Prozessor voll auslastet. Dann habt Ihr im Vergleich zum größeren 87 Watt Netzteil etwas weniger Gewicht zu schleppen.

Alternativen gibt in dieser Leistungsklasse auch, ebenso wie bei den 30 Watt Modellen auch mit weiteren Ladeports in USB-A Form, so dass Ihr auch hier mehrere Geräte gleichzeitig laden könnt. Dabei stehen dann beispielsweise um die 60 Watt am USB-C Ausgang zur Verfügung und 12-15 Watt an den USB-Ports. Für unterwegs sehr praktisch.


Alternativen für das Apple USB-C Netzteil mit 87 Watt

Bei Alternativen zu Apples 87 Watt Netzteil wird die Auswahl etwas eingeschränkt. Zwei Exemplare bieten sich aktuell an: ein 90 Watt Netzteil mit USB-C Kabel von Dell und eines von CYD, das andernorts auch unter dem Nekteck Label vertrieben wird. Beiden gemeinsam ist, dass das Stromkabel mit dem Netzteil fest verbunden ist. Zudem sind sie größer als das Apple Original. Aber für die Nutzung zu Hause am Schreibtisch dürfte das nicht sonderlich ins Gewicht fallen.

Die Preisersparnis ist das schon wichtiger: beim halben Preis (extra Kabel bei Apples Modell mitgerechnet) und zu Hause irrelevanten Nachteilen kommt man so an ein gutes USB-C Netzteil, wenn man das originale immer in der Tasche hat, um es unterwegs dabeizuhaben.



Auf Amazon kaufen: USB-C Netzteile

Comments are closed.