iPad 2019 auf dem Leistungsniveau von iPhone Xs

Der erste Geekbench der neuen iPad Modelle ist aufgetaucht und es gibt wenig Überraschungen.

Da Apple in den neuen iPads den gleichen A12 Chip verwendet wie in den aktuellen iPhones pendelt sich auch das Leistungsniveau auf fast dem gleichen Level ein. Kauft man also jetzt ein neues iPad (Air/mini), so bekommt man den schnellsten Prozessor den Apple aktuell für Mobilgeräte herstellt und sollte so für Jahre auf der sicheren Seite sein.

Bisher ist nicht bekannt, ob es sich bei dem iPad 11,2 genannten iPad um das Air oder mini handelt, im Prinzip sollten beide Geräte jedoch gleich ausgestattet sein. Eventuell gibt es Unterschiede bei der Menge des verbauten Arbeitsspeichers: beim getesteten Modell sind 3 GB an Board. Das liegt genau zwischen den 4 GB bei den Pro Modellen und den 2 GB des iPads aus dem letzen Jahr.

Comments are closed.