Neuer iPod touch mit 4″ Display und 3,5mm Kopfhörerbuchse

Apple hat den iPod touch aktualisiert. Er ist nun doppelt so schnell wie zuvor.

Intern wurde nun nämlich auf den A10 Chip aufgerüstet, der schon aus dem iPhone 7 bekannt und alles andere als langsam ist. Sonst hat Apple nicht viel geändert: das 4 Zoll große Display ist geblieben und auch die herkömmliche Kopfhörerbuchse für 3,5 mm Klinke. Damit kann man Zocken oder Musikhören und laden, ohne dass man einen zusätzlichen Adapter braucht. Sehr lobenswert.

Der iPod touch wurde mit der neuen Hardware fit für die Zukunft gemacht, schließlich steht ja auch Apples neue Spieleflatrate vor der Tür. Zudem beherrscht der iPod touch nun auch Augmented Reality, auch FaceTime Gruppenanrufe sind nun möglich. Für viele könnte auch als iPad micro in Frage kommen. ;)

Der iPod touch kommt in drei Ausführungen:

  • 32 GB für 229 Euro
  • 128 GB für 339 Euro
  • 256 GB für 449 Euro

Wer also Kinder hat oder einfach nur mal selbst wieder einen iPod touch hätte, der mit den kommenden Apple Diensten kompatibel ist: der iPod touch ist wieder da.

Comments are closed.