Walkie Talkie Funktion auf Apple Watch aktuell nicht verfügbar

Apple hat aus Sicherheitsgründen aktuell die Walkie Talkie Funktion der Apple Watch abgeschaltet.

Wie TechCrunch schreibt gibt es anscheinend eine Sicherheislücke, die es möglich gemacht hätte der Gegenseite ungefragt zuzuhören. Ein ähnliches Problem gab es auch schon mal mit FaceTime, dort konnte auch schon mitgehört werden, bevor der Angerufene den Anruf angenommen hatte.

Apples Statement liest sich folgendermaßen:

We were just made aware of a vulnerability related to the Walkie-Talkie app on the Apple Watch and have disabled the function as we quickly fix the issue. We apologize to our customers for the inconvenience and will restore the functionality as soon as possible. Although we are not aware of any use of the vulnerability against a customer and specific conditions and sequences of events are required to exploit it, we take the security and privacy of our customers extremely seriously. We concluded that disabling the app was the right course of action as this bug could allow someone to listen through another customer’s iPhone without consent. We apologize again for this issue and the inconvenience.

Apple entschuldigt sich bei den Nutzern und verspricht ein schnelles Update. Das Abschalten der Funktion diene der allgemeinen Sicherheit.

Das ist in unseren Augen auch der richtige Schritt. Apple schaltet den Dienst also einfach kurzzeitig ab und arbeitet an der Fehlerbehebung – in der Zwischenzeit lässt sich die entdeckte Lücke einfach nicht ausnutzen.

Comments are closed.