Vodafone Curve: GPS Tracker mit 7 Tage Akku

Vodafone Curver GPS Tracker Book

Ein kleiner GPS Tracker, der sieben Tage Akkulaufzeit mitbringt und weltweit im Vodafone Netz läuft.

Vodafone bietet einen kleinen GPS Tracker mit integriertem Akku an, der bis zu sieben Tage Laufzeit bieten soll.

Das Curve genannte kleine Geräte ist kompakt genug, dass es sich auch noch als Schlüsselanhänger einsetzen lässt. Es unterstützt die Funkstandards GPS, Mobilfunk, Wi-Fi und Bluetooth – auf die letzen beiden fällt das Gerät zurück, wenn kein GPS empfangbar ist, Mobilfunk wird genutzt um die Positionsdaten zu übertragen. Diese können dann in der dazugehörigen App eingesehen werden.

Vodafone Curve GPS Tracker Gitarre

Daher benötigt das kleine Gadget auch einen Mobilfunkvertrag. Ein Abo für die ersten zwei Jahre ist allerdings im Kaufpreis von geplanten knapp 90 und aktuellen knapp 70 Euro (auf Amazon) schon enthalten. Danach kostet ein zwei Jahresvertrag fürs Tracking monatlich knapp zwei Euro.

Da Vodafone global agiert, kann auch der Curve überall auf der Welt eingesetzt werden, wo es Mobilfunkempfang gibt. An die 90 Länder sind nach Vodafones Angaben unterstützt, kompatible Funkstandards sind GSM850, GSM900, DCS1800 und PCS1900.

Vodafone Curve GPS Tracker

Die angegebene Einsatzzeit von sieben Tagen erreicht man natürlich nur, wenn man das Gerät nur ungefähr alle zwei Stunden ein Positionssignal senden lässt. Soll es Echtzeit sein sinkt der Einsatzzeitraum auf ungefähr drei Tage, was aber immer noch ziemlich gut ist. Auch praktisch: Der Curve ist nach IP67 wasserdicht, er kann also für 30 Minuten in ein Meter tiefem Wasser überleben.

Einsatzzwecke sollte es für den Curve also genug geben. Wer sich das Gerät zum Einführungspreis auf Amazon sichern will, klickt den Affiliatelink. Ausgeliefert wird es ab Anfang September.

Vodafone Curve GPS Tracker: Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close