MacBook Pro 13″ 2016 Hintergrundbeleuchtung fällt aus: Reparaturprogramm

flexgate macbook pro display defekt

Ein MacBook Pro 13″ aus 2016 mit ausgefallener Displaybeleuchtung kann man kostenfrei bei Apple reparieren lassen.

Die 2016er Generation des 13″ MacBook Pro hat ein zu kurzes Kabel zwischen Logicboard und Display, welches zu einem Ausfall der Hintergrundbeleuchtung führen kann. Das ständige Öffnen und Schließen schädigt das Kabel so sehr, dass einige LEDs in der Hintergrundbeleuchtung ausfallen und das gesamte Display getauscht werden muss. Wir hatten hier schon unter dem Namen “Flexgate” darüber berichtet.

Apple verlängert das sowieso schon kostenlose Reparaturprogramm für diese Modelle nun fairerweise noch etwas und zwar ingesamt auf fünf Jahre nach dem Kauf. Damit solle diese Fehler auch in 2021 noch abgedeckt sein sollte er auch Eurem Gerät auftreten.

Um Euer MacBook Pro 13″ aus 2016 kostenfrei reparieren lassen zu können schaut einfach hier bei Apple auf der Serviceseite vorbei, prüft Eure Seriennummer und meldet Euch dann für einen Termin an.

Give back App Apple Previous post Wie iPhone iPad App im Apple App Store zurückgeben?
Signal App Next post WhatsApp Alternativen: Signal, Threema und Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close