HomePod mini besitzt eingebauten Temperatursensor

HomePod mini Temperatur Sensor

Der HomePod mini bringt integrierte Hardware mit, die noch nicht aktiviert ist.

Wie Bloomberg zusammen mit ifixit herausgefunden hat, besitzt der kleine HomePod mini einen eingebauten Temperatur- und Feuchtigkeitssensor.

Der kleine Sensor sitzt in der Nähe des Stromkabel am unteren Rand des Gehäuses, damit die Messung nicht von der Wärme beeinflußt wird, die das Gerät selbst im Betrieb produziert.

HomePod mini Sensor

Aktuell ist der Sensor jedoch nicht Funktion. Vielleicht hat Apple etwas mehr Hardware verbaut als aktuell beworben wird und wird die beiden Funktionen, die der Sensor bereitstellen kann später mit einem Softwareupdate freischalten.

Damit hätte man dann zumindest für den Raum, in dem sich der HomePod befindet, schonmal eine Möglichkeit Temperatur und Luftfeuchtigkeit ohne weitere Geräte zu Messen und per HomeKit auszuwerten.

[atkp_product id=’35840′ template=’wide’][/atkp_product]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Available for Amazon Prime