MacBook 12″ 2015 jetzt auf Apples Vintage Liste

MacBook Pro 12" Tastatur gold

Das leichteste MacBook geht langsam in Rente.

Das kleinste und leichteste je gebaute MacBook, das 12″ MacBook, wird langsam alt. Das erste Modell von 2015 steht jetzt auf Apples Vintage Liste.

Das heißt, dass so langsam die Hardwareunterstützung eingestellt wird, Reparaturen sind also in absehbarer Zeit nicht mehr möglich. Auch die Softwareunterstützung wurde schon eingestellt: macOS Big Sur ist das letzte große Update für das kleine MacBook (es gibt aber noch zwei weitere Jahre Sicherheitsupdates).

Dell S2719DC und macbook

Apple hat den Verkauf nach weiteren Modellgenerationen aus 2016 und 2017 eingestellt – es fand nicht genug Käufer. Die, die es jedoch gekauft haben, waren und sind immer noch begeistert. Es wiegt schließlich nur etwas über 900 Gramm und ist damit deutlich leichter als auch ein aktuelles MacBook Air, das sich dagegen wie ein Klotz anfühlt.

Vielleicht besteht ja die Chance, dass Apple das 12″ MacBook wiederbelebt, denn die Technik hat sich weiterentwickelt: der eigene M1 Chip entwickelt so wenig Abwärme, dass auch das MacBook Air inzwischen ohne aktiven Lüfter ausgeliefert wird. Und das wäre brillant: Ein kleines extrem leichtes MacBook mit der Performance eines M1.

One thought on “MacBook 12″ 2015 jetzt auf Apples Vintage Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close