Face ID funktioniert ab iOS 15.2 bei getauschtem Display

iOS 15.2 Face ID Display Replacement

Das Display beim iPhone 13 kann wieder ohne große Einschränkungen getauscht werden.

Es hatte sich schnell rumgesprochen, dass bei einem Displaytausch – selbst wenn das andere Display von einem originalen iPhone stammte – Apple die Face ID beim iPhone 13 deaktivierte. Eine unschöne Einrichtung.

Apple scheint sich aber aktuell eines besseren zu besinnen. Zum einen wurde angekündigt Selbstreparatur zuzulassen und sogar originale Ersatzteile an Privatanwender zu verkaufen. Zum zweiten ist in iOS 15.2 die Face ID Einschränkung nicht mehr vorhanden. Das absichtliche Abschalten der wichtigen Funktion beim Wechsel des Display findet nicht mehr statt.

iCorrect hat das auf YouTube direkt ausprobiert und siehe da: die Face ID Funktion erfasst ohne Meckerei das Gesicht des Anwenders. Lediglich ein kleiner Hinweis wird angezeigt, der darauf hinweist, dass Display getauscht sein könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close