M2: CPU 15% schneller, GPU bis zu 50%

Apple M2 Benchmark

Der M2 Chip ist schneller und effizienter.

Auf Geekbench tauchen die ersten Benchmarks des neuen M2 Prozessors auf – alles bei gleicher Akkulaufzeit verglichen zum Vorgänger. Apple hat also erneut an der Effizienz geschraubt.

Die Singlecoreperformance liegt gegenüber einem M1 um ca. 15% höher, die Multicoreperformance um etwa 20%. Eine schöne Steigerung, aber wahrscheinlich nicht weltbewegend, wenn Ihr schon einen M1 habt. Interessante ist die Grafikperformance: hier sind Steigerungen in verschiedenen Messungen von bis zu über 50% möglich.

Die etwas höhere Taktrate des M2 (mit 3,49 GHz vs. 3,2) hat zusammen mit dem Mehr an GPU Kernen also Ihr Ziel erreicht. Vielleicht gibt es im GPU-Bereich auch noch mehr Optimierungspotenzial. Es ist jedenfalls zu sehen, dass kommende MX Generationen die Optimierung von mehr Leistung bei immer geringerem Stromverbrauch zügig weiter treiben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Available for Amazon Prime