Parallels Desktop 18: Optimiert für M1 Ultra und Windows 11

Parallels Desktop 18

Parallels Desktop wird schneller und kompatibler.

Parallels Desktop 18 wurde für die Zukunft angepasst: die Virtualisierungslösung bekommt expliziten Support von den M1 Ultra und soll damit die Leistung fast verdoppeln. Viele Windows 11 User werden sich freuen, dass sich das Betriebssystem in einer virtuellen Maschine mit einem einzigen Mausklick herunterladen und installieren lassen soll. Zudem läuft Parallels Desktop 18 unter dem kommenden macOS Ventura.

Die Preise gehen für die kleinste Privatanwenderversion bei 99 Euro für einen Kauf los. Die besseren Varianten kosten ab knapp 120 Euro im Jahr im Abonnement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Available for Amazon Prime