Apple erhöht die Preise für Akkutausch drastisch

iphone akkutausch preis

Apple erhöht die Abgaben für nachhaltiges Verhalten deutlich.

Wer bisher immer zu Apple gegangen ist um sich einen neuen Akku ins iPhone, iPad oder das MacBook einbauen zu lassen weil es dort zwar etwas teuerer ist, man sich aber der Qualität sicher sein kann, dürfte jetzt an den Punkt kommen, wo man es sich zwei Mal überlegt.

Apple kündigt auf den eigenen Reparaturwebseiten an, dass ab März die Preise um 25 bis 33% für einen Akkutausch angehoben werden. Das gilt für iPhones, iPads und MacBooks. Ausgenommen bei den iPhone ist das iPhone 14 – hier kostet der Akkuwechsel von Anfang nämlich schon deutlich mehr.

In Deutschland lagen bisher die Kosten für einen Akkutausch bei 74,99 Euro für die Modelle von iPhone 13 bis X, für die einfacheren Modelle ohne randloses Display bei 55 Euro. Für alle Geräte wird der Akkutausch nun um exakt 24 Euro teurer. Das sind bei den besseren Modellen 32% Steigerung, bei den einfacheren Modellen sogar über 34%.

ipad akkutausch preis

Beim iPad sind durchweg alle Modelle betroffen, mit Ausnahme der neusten iPad Pro Geräte, bei denen die Reparatur aber auch schon 189 bzw. 219 Euro beim größeren Modell kosten. Bei allen anderen Modellen steigt der Preis für einen neuen Akku von 109 Euro auf 149 Euro – das sind über 37% mehr.

Und auch bei MacBooks wird es deutlich teurer. Beim Air steigt der Preis von 149 Euro auf 185 Euro (+24%), beim Pro von 229 Euro auf 289 Euro (+26%). Die Pro-Angaben gelten auch für das 12″ MacBook Retina.

macbook akkutausch preis

Verglichen mit den Neupreisen der Geräte mag das angemessen sein. Jedoch muss ja der Akkutausch eingeleitet werden, wenn die Geräte einen weit geringeren Zeitwert haben. Wer sich ein gebrauchtes iPhone XS für um die 200 Euro kauft wird nicht über die Hälfte des Zeitwertes für einen neuen Akku bei Apple investieren. Wir gehen davon aus, dass sich diese Menschen aus Umwelt- aber in der aktuellen Situation auch stark aus Kostengründen an freie Reparaturwerkstätten wenden werden. Oder sich viele ein passendes Ersatzteil beispielsweise bei replacement.ninja suchen werden und den Tausch selbst ausführen. Gerade bei Modellen mit Homebutton ist das kein Ding der Unmöglichkeit.

Interessant wird auch die Situation sein, wenn man neue Android Smartphones zum Vergleich heranzieht. Hier gibt es für wenige hundert Euro einen neuen Akku – mit einem kompletten aktuellen Smartphone drumherum. Welche Auswirkungen die Preiserhöhung auf die Nachhaltigkeit und Markentreue haben wird bleibt abzuwarten. Allerdings bewegen wir uns langsam in einen Bereich, in dem man sich nicht nur die Anschaffung sondern auch den Unterhalt eines Apple Gerätes leisten können muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Available for Amazon Prime