Präsident Obama unterzeichnet Deal mit Netflix

Präsident Obama hat einen Deal mit Netflix unterzeichnet. Bei den Verhandlungen um eine Serie mit seiner Person geht Apple nun leer aus.

Wie 9to5mac berichtet, hat Netflix offiziell bestätigt, dass Obama bei Netflix unterzeichnet. Er und seine Ehefrau Michelle sollen in den kommenden Jahren für neue Serien bei dem Streamingdienst zur Verfügung stehen.

Obama wird von der New York Times zitiert, warum er sich freut mit Netflix zusammenzuarbeiten.

That’s why Michelle and I are so excited to partner with Netflix — we hope to cultivate and curate the talented, inspiring, creative voices who are able to promote greater empathy and understanding between peoples, and help them share their stories with the entire world.

Er sei gespannt den Austausch mit Leuten, die er in seiner Laufbahn getroffen habe und den damit verbundenen Erfahrungen mit einem breiten Publikum zu teilen. Netflix könne dabei helfen die Geschichten in der ganzen Welt zu verbreiten.

Wir sind jedenfalls gespannt auf die kommende Show. Ganz neu ist Netflix als Medium für den ehemaligen US Präsidenten ja nicht: er war immerhin der erste Talkgast im Netflix Format von David Letterman.

Comments are closed.