Apples Ladematte AirPower wird angeblich schon produziert

Lange haben wir auf Apples drahtlose Ladematte AirPower gewartet, jetzt befindet sie sich anscheinend schon in Produktion.

Die Seite ChargerLab hat in zwei Tweets Quellen zitiert, die besagen, dass zwei Firmen die Ladematte schon produzieren. Die erste ist Luxshare Precision, die auch schon die Apple AirPods produzieren sollen, die zweite ist Pegatron, die auch für Apple tätig sind.

Weiterhin wird in den Tweets davon ausgegangen, dass Apples Ladematte viele Spulen für die induktive Energieübertragung enthält. Da es möglich sein soll drei Geräte gleichzeitig auf der Unterlage zu laden, soll es drei Ebenen mit jeweils acht, sieben und nochmal sieben Spulen geben. Das würde den komplexen Entwicklungsaufwand und die Verzögerung erklären. Eigentlich sollte die AirPower schon Ende letzen Jahres erscheinen.

Wer nicht länger warten kann, sollte mal einen Blick auf unsere selbstgebaute Lösung aus einer alten Apple Time Capsule werfen. Wir sind im Forum auf Eure Kommentare gespannt.

Comments are closed.