Apple verkauft keine 4K LG Monitore mehr

Apple hat das LG 4K Display aus dem Angebot genommen.

Vor drei Jahren wurde das 4K und 5K Display, das noch angeboten wird, zusammen mit LG vorgestellt. Die beiden Monitore waren sozusagen die inoffiziellen Nachfolger des Thunderbolt Displays.

Nun bietet Apple das 4K Modell nicht mehr an. Zwar gibt es von LG ein neues Modell mit dieser Auflösung, den LG 32UL950, diesmal im 32″ Format. Dennoch hat sich Apple dafür entschieden, die 4K Monitorreihe auslaufen zu lassen.

Vielleicht ist das auch ein Zeichen dafür, dass in Kürze auch das 5K Modell verschwindet und Apple im Zuge der Vorstellung des neuen Mac Pro mit einem eigenen 6K oder 8K Monitor aufwartet.

Wer einen guten Monitor egal für welches Budget benötigt, schaut gerne mal auf unserer Monitorempfehlungsseite vorbei. Dort haben wir für verschiedenste Anwendungsszenarien und Anschlußarten geeignete Monitore für Euch gelistet.

Comments are closed.