Review: Bluetooth AAC Receiver für iPhone August MR260

August MR260 Bluetooth Receiver

Ein gut funktionierender Bluetooth Empfänger für iPhone und iPad Nutzer.

Wir haben einen guten Bluetooth Receiver für Euer iPhone und iPad getestet, der sich auf AAC versteht. Zudem bietet er sogar einen integrierten Akku – der August MR260.

August MR260 Bluetooth AAC Receiver

Pro

  • gute Soundqualität
  • AAC & aptX Codec
  • viele Kabel dabei
  • läuft stabil
  • integrierter Akku
  • kann auch senden

Contra

  • Lautstärke beim ersten Einsatz auf Maximum

Einen guten Bluetooth Receiver zu finden ist gar nicht so einfach. Es gibt anscheinend nicht so viele, die Ihre vorhandene Audioanlage mit dem Kurzstreckenfunk aufrüsten möchten. Entweder weil sie die Qualität als zu schlecht empfinden oder weil direkt Smart Speaker wie der HomePod eingesetzt werden. Dennoch haben Bluetooth Empfänger, die von dem Funksignal auf Cinch übersetzten Ihre Berechtigung, wenn die bestehende Anlage gut ist und nur das Streaming nachgerüstet werden soll.

August MR260 Bluetooth Receiver Cinch

Qualitativ ohne Abstriche könnte man Streamen, wenn man es per AirPlay macht. Da gibt es aber so gut wie keine Produkte mehr. Die einzige Möglichkeit wäre ein extra Apple TV, dass noch einen Audioausgang hat. Also bliebt Bluetooth. Um es vorweg zu sagen: ja, wenn man sich konzentriert hört man, dass der August MR260 etwas schlechter klingt als CD, aber nein, es ist so gut, dass es im Alltag nicht auffällt und schon gar nicht nervt.

 

Guter Bluetooth Empfänger mit AAC für iPhone und iPad

Praktischerweise bietet der Receiver aptX als Codec an. Damit bekommt Ihr die beste Streamingqualität. So könnt Ihr vom Mac (wenn der nicht will guckt mal hier) oder von anderen Geräten, die den aptX Codec unterstützen, Eure Musik an die Anlage bringen. Apple User haben aber nun folgendes Problem: die iOS Geräte unterstützen im Gegensatz zu den Macs kein aptX sondern nur AAC. Daher braucht man auch einen Empfänger, der sich darauf versteht, andernfalls wird der SBC Codec genutzt und der klingt wirklich schlecht. Einen AAC tauglichen Receiver zu finden ist aber recht schwer, weil viele Hersteller einfach darauf verzichten, schließlich ist ja meist aptX an Bord.

August MR260 Bluetooth Receiver Ports

Unser Exemplar von August scheint nun von Nerds entwickelt worden zu sein und bietet den Codec glücklicherweise an! Leider steht davon nichts auf der Packung. Mit keinem Wort wir erwähnt, dass er tadellos mit Apple Devices zusammenspielt. Dabei wäre das das Google- und Verkaufsargument! Aber jetzt wisst Ihr ja Bescheid.

August MR260 aptX

August Cambridge Silicon Rudio

August MR260 AAC

Im Alltag verhielt sich die kleine Box (mit Soft-Touch-Oberfläche – wers mag) hervorragend. Die aus Bildern bestehende Anleitung erklärt das Wesentliche leicht nachvollziehbar. Das Pairing klappte mit mehreren Geräten gut, auch das An- und Abmelden machte keine Probleme. Zu erwähnen sie hier folgende Eigenart: Manche Bluetooth Empfänger können mehrere angemeldete Geräte verwalten und spielen jeweils das Signal von dem Gerät ab, auf dem gerade Play gedrückt wurde. Das kann der August nicht. Das jeweils verbundene Gerät muss explizit abgemeldet werden, bevor das nächste dran darf. Das kann in gewissen Situationen auch Vorteile haben, ist aber nicht so praktisch wenn man ständig die Geräte wechselt. Hängt allerdings immer nur das gleiche iPad an der Anlage ist es kein Problem.

August MR260 Bluetooth Receiver Manual

Der einzige Nachteil, den wir bei dem Gerät feststellen konnten ist, dass es beim ersten Abspielen alles für zwei Sekunden auf volle Lautstärke stellt. Es scheint, als kämen erst die Musikdaten an und dann erst die gewählte Lautstärke. Stellt also Eure Anlage erstmal leise, startet das Streaming und dreht dann auf. Ist das Gerät einmal gekoppelt besteht das Problem aber nicht mehr.

 

Gute Ausstattung und flexible Funktion auch als Sender

In der Box liegen ein gutes Micro-USB-Kabel dabei, das für die Stromversorgung dient. Wir haben es einfach an ein altes USB-C Netzteil gehängt, der Akku soll aber bis zu acht Stunden Laufzeit bieten. Zudem ist ein 3,5 mm Klinke auf 3,5 mm Klinke dabei sowie ein Kabel, dass von dem Klinkeformat auf Cinch adaptiert. Ihr müsstet also den August Empfänger direkt an Eure Anlage anschließen können.

August MR260 Bluetooth Receiver Switch
August MR260 Bluetooth Receiver Kabel

Eine weitere praktische Funktion hätten wir fast übersehen: die Box kann nicht nur empfangen, sondern auch senden! Ihr könnt also, wenn Ihr Bluetooth Kopfhörer habt, den August MR260 an den Soundausgang Eurer Anlage anschließen und dann den Sound an Eure Kopfhörer ausgeben. Ziemlich flexibel einsetzbar also und gerade im Zusammenspiel mit dem Akku eine tolle Sache.

 

Der ideale Bluetooth Receiver für Apple iOS Nutzer

Wir sind ziemlich begeistert von dem kleine Kasten, der mehr kann als er verspricht und sich im Alltag gut bewährt hat. Die Funktion ist stabil, das Signal reicht relativ weit und der Klang ist gut. Zudem beherrscht er die beiden besseren Bluetooth Audio Codecs incl. AAC, das gerade für Apple User notwendig ist. Außerdem finden wir den aufgerufenen Preis von um die 30 Euro extrem fair. Damit ist der August MR260 unser empfohlener Bluetooth Receiver für Apple User, die eine ältere Anlage fürs gelegentliche Streaming fit machen wollen.

August Bluetooth Receiver:     Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close