Warntag 2020 in Deutschland: Warn-App warnt nicht

NINA App

Gut, dass wir die Warn-App mal getestet haben. Sie warnt nämlich nicht.

Wir haben extra etwas bis nach 11 Uhr gewartet, aber nix: Unsere Warn-App hat keine Warnung ausgegeben. Und damit sind wir wohl nicht allein.

Warntag 2020

Der Hintergrund: Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat heute für Deutschland einen Warntag ausgerufen. Punkt 11 Uhr sollten über verschiedene Kanäle Warnungen ausgesendet werden um als Test für den Katastrophenfall zu dienen. Also beispielsweise per altmodischer Sirene, über Radio- und Fernsehsender und natürlich auch über eine App. Die entsprechende App heißt NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) und sollte einen Probealarm ausgeben. Das ist besonders sinnvoll für Regionen, in denen es keine altmodischen Sirenen mehr gibt, wie beispielsweise in unserer Hauptstadt Berlin.

Aber nichts passierte: Keine Meldung. Anscheinend haben sich viele Sirenen auch zurückgehalten. So wird das bei der nächsten echten Katastrophe natürlich nichts. Hoffen wir mal, dass Ihr Euch Eure wichtigsten Informationen selbst besorgen könnt – Selbstständigkeit ist in Krisenzeiten ja eine gern gesehene Eigenschaft.

NINA Corona

Ein Positives hat die Sache aber doch: wir haben per NINA App von einem neuen Virus erfahren, der seit Mai sein Unwesen treiben soll. Passt also da ein bißchen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close