ifixit: M1 MacBook Air und Pro fast identisch zu Intel Modellen

MacBook Pro M1

Die neuen M1 MacBooks sind vom internen Aufbau den Intel Vorgängern sehr ähnlich.

ifixit zeigt uns die neuen M1 MacBooks von innen. Beim MacBook Pro 13″ sind so gut wie keine Unterschiede zu erkennen: der Aufbau ist nahezu identisch zu den Intel Modellen. Auch der Lüfter ist gleich groß geblieben. Da die Wärmeabgabe des M1 Chips jedoch stark gesunken ist im Gegensatz zum Intel Pendant ist die Kühllösung fast schon überdimensioniert. Oder positiv ausgedrückt: das MacBook Pro dürfte immer leise bleiben, auch bei hoher Belastung und in warmer Umgebung.

Apple M1 Chip

Das bleibt das MacBook Air zwangsweise: hier hat Apple nämlich den Lüfter komplett wegfallen lassen. An dessen stelle tritt einfach ein Stück Aluminium als Heatsink. Dieser füllt den vom Lüfter freigegebenen Raum komplett aus. Das scheint zu reichen um auch mittelfristige starke Belastungen zu überstehen ohne zu stark Heruntertakten zu müssen.

MacBook Air Intel M1

MacBook Air Intel

Die MacBook Air hatten ja schon immer den Ruf, dass die Kühllösung für die Intel CPUs unter Belastung nie wirklich ausreichend waren – mit dem Schritt hin zum M1 Chip hat Apple endlich einen Prozessor entwickeln könne, der dem eigenen Anspruch an flaches Design und minimale Kühlsysteme entspricht.

Alle weiteren interessanten Bilder findet Ihr bei ifixit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close