Roku Player mit AirPlay 2 und HomeKit zum halben Preis

Roku Player

Günstig AirPlay 2 für Euren Fernseher nachrüsten.

Wer sich überlegt für seinen älteren Fernseher einen Streamingstick zu besorgen, kann jetzt zuschlagen: die in Deutschland seit einiger Zeit verfügbaren Roku Sticks gibt es aktuell bei Amazon stark reduziert.

Die mit HD oder 4K Fähigkeit ausgestatteten Sticks bringen neben den üblichen Streamingdiensten auch Apple TV mit sowie AirPlay 2 und auch die Möglichkeit sie in HomeKit einzubinden. Und das für 15 oder 25 Euro!

Zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Bedienoberfläche ist sehr einfach gehalten, aber das kann für viele auch ein starker Vorteil sein. Die Fernbedienung ist aus Kunststoff und kann mal runterfallen und es gibt sinnvolle Tasten, aber nicht zu viele.

Selbst wenn Ihr also für Euren High Tech Fernseher nur eine Möglichkeit sucht AirPlay 2 nachzurüsten sind die aktuellen Preise ein super Angebot. Wenn Ihr das Ganze mit einem kleinen Apple TV HD erledigen wollt, was zugegeben noch etwas performanter ist, müsst Ihr um die 150 Euro ausgeben. Oder Ihr kauft halt einen Roku Stick – und habt noch genug Budget übrig um an Weihnachten noch neun anderen Personen jeweils einen Stick zu schenken.

2 thoughts on “Roku Player mit AirPlay 2 und HomeKit zum halben Preis

  1. Lasst bloß die Finger davon. Das Ding könnte auch 0€ Kosten und wäre noch zu teuer. Trotz aktiviertem Framerateswitching und neuester Firmware wird sämtlicher Content bei Disney+ und AppleTV+ in 50Hz wiedergegeben. Eine Ruckelorgie ist die Folge. Wie kann man so etwas bloß verkaufen?

    1. Danke für Deinen Hinweis! Wir haben uns mal einen bestellt. Eigentlich dürfte man doch davon ausgehen dass die ausgereift sind, Roku gibts ja schon ziemlich lange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close