iPhone 8 Touch funktioniert nicht mehr unter iOS 11.3

Bei einigen iPhone 8 kann es unter iOS 11.3 sein, dass die Touchfunktion nicht mehr funktioniert.

Der Grund liegt – wie schon einmal beim iPhone 6s – in dem Umstand, dass diese Geräte ein Display von einem Dritthersteller verbaut haben. Das passiert dann, wenn das alte Display beschädigt war, man zur Reparatur aber nicht zu Apple gegangen ist, sondern sich ein neues im Handyshop um die Ecke hat einbauen lassen. Motherboard berichtete als erstes darüber.

Apple scheint erneut darauf hinzuweisen, dass das eine Vorgehensweise ist, die sie nicht begrüßen. iPhone 8 mit getauschten Displays, die bei Apple repariert wurden, sind von der eingeschränkten Funktion nicht betroffen. Wahrscheinlich wird die Funktionseinschränkung beim nächsten Update wieder entfernt.

Wie üblich kann man argumentieren, dass eine Displayreparatur bei Apple gar nicht so teuer ist, dennoch sollte ein Recht auf Reparatur abseits des Herstellers gegeben sein. Was ist Eure Meinung dazu?

Comments are closed.