Günstiges Dual-Band Mesh WLAN: Tenda Nova MW3

Tenda bietet ab sofort ein wirklich günstiges Mesh WLAN System an für alle, die ein kleines Budget haben aber dennoch Wert auf ein ordentliches Funknetzwerk legen.

Das Nova MW3 genannte System ist der kleine Bruder des MW6, das auf Amazon schon sehr gute Kritiken bekommen hat. Das MW3 ist für kleinere Wohnungen gedacht, wo man nicht so viel Fläche abdecken muss. Dennoch ist es ja häufig so, dass durch eine verwinkelte Bauweise oder dämpfende Wände ein zweites oder drittes Funkelement die technische Lebensqualität deutlich erhöht.

Das mit unter 100 Euro sehr günstige Tenda System kommt mir zwei Stationen im Lieferumfang und deckt 867 MBit/s bei 5 GHz und 300 MBit/s bei 2,4 GHz ab. Sehr praktisch: die Stationen haben zwei Ethernetports auf der Rückseite. Einen, um beispielsweise ein kabelgebundenes Gerät ins Netz zu bringen, wie beispielsweise ein IP-Telefon oder einen Fernseher, den zweiten um kabelgebundenes Backhaul anzubieten. Diese Funktion macht es möglich, anfallenden Traffic über das Kabel zurückzuleiten anstatt über das Funknetz, so dass die Geschwindigkeit erhöht wird. Das ist praktisch, wenn in dem Raum, in dem Ihr einen der Funkwürfel aufstellt, sowieso schon ein Netzwerkkabel liegt.

Das ganze System lässt sich auf bis zu sechs Funkelemente ausbauen und dabei mit einer App einrichten. Wir haben ja hier schon den eingestellten AirPort Routern nachgeweint und Euch hier bereits einige Alternativen aufgezeigt. Aber wie es mit dem Tenda Nova MW3 aussieht, kommen die wirklich interessanten und preiswerten Systeme jetzt auf den Markt.

Comments are closed.